Gerätehaus

Gerätehausanbau 2009 – 2011

Nach längerer Planungsphase wurde anlässlich der Vorstandssitzung der Freiwilligen Feuerwehr Ederlsdorf am Mittwoch, 11. Juni 2008 einstimmig beschlossen, einen Antrag  auf Anbau des Feuerwehrhauses an die Marktgemeinde Obernzell  zu stellen. Nach dem abgeschlossenen Genehmigungsverfahren wurde dann das Projekt in einer Gemeinschaftsleistung mit der Marktgemeinde Obernzell in den Jahren 2009 – 2011 realisiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Ederlsdorf leistete dazu rund 11.500 Arbeitsstunden und 450 Maschinen- und Gerätestunden. Von der Feuerwehr-Vereinskasse wurden   zudem 52.000 Euro an Barmitteln zur Maßnahme beigesteuert.

P1010461 Geraetehaus 2 Geraetehaus 1